IG Metall Ludwigshafen-Frankenthal
http://www.igmetall-ludwigshafen-frankenthal.de/aktuelles/meldung/ig-metall-jugend-pfalz-fordert-zur-untersttuetzung-der-petition-auf/
15.10.2019, 08:10 Uhr

Petition zum BerufsBildungsGesetz gestartet

IG Metall Jugend Pfalz fordert zur Untersttützung der Petition auf!

  • 28.05.2019
  • Aktuelles, Jugend

Wir fordern Bundesbildungsministerin Anja Karliczek sowie die Abgeordneten des Deutschen Bundestags auf: Greifen Sie unsere Regelungsvorschläge im Gesetzentwurf auf – für eine moderne und gerechte Berufsbildung in Deutschland!

copyright@igmLuFt

Zur Bewältigung des Strukturwandels und der Digitalisierung benötigen wir eine Stärkung der beruflichen Bildung. Die Vorschläge des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zur Modernisierung des Berufsbildungsgesetzes sind dafür völlig unzureichend und inhaltlich ein Skandal!

Die große Koalition hat sich mit ihrem Koalitionsvertrag zum Ziel gesetzt, die berufliche Bildung zu stärken. Aber: Dieser Entwurf verschlechtert die Berufsbildung. Viele wichtige Themen finden sich nicht in dem Gesetzesentwurf wieder. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung ignoriert wichtige Aspekte und blendet die Interessen der fast zwei Millionen Auszubildenden und dual Studierenden einfach aus.


Ein modernes Berufsbildungsgesetz muss folgende Inhalte berücksichtigen:

•Dual Studierende ins BBiG aufnehmen
•Echte Lehr- und Lernmittelfreiheit
•Ankündigungsfrist bei geplanter Nicht-Übernahme
•Existenzsichernde Mindestausbildungsvergütung
•Keine Schmalspurausbildungen

Hier geht's zur ausführlichen Version der Petition.


Drucken Drucken