IG Metall Ludwigshafen-Frankenthal
http://www.igmetall-ludwigshafen-frankenthal.de/aktuelles/meldung/mitgliederbeteiligung-im-betrieb-zur-frage-der-forderung/
09.12.2019, 02:12 Uhr

Tarifrundenauftakt Forderungserstellung

Mitgliederbeteiligung im Betrieb zur Frage der Forderung

  • 18.11.2019
  • Aktuelles, ME 2020

In Vorbereitung der kommen Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie(MuE) im Jahr 2020 sind aktuell die Mitglieder aufgefordert, ihre Vorstellung zur Forderung miteinzubringen. Wie in der Ortsvorstandsklausur im Juni 2019 diskutiert und vereinbart, wurden alle Funktionäre der MuE-Betriebe mit einem Flugblatt über den Beginn der Forderungserstellung informiert. Die Zeit für Gespräche und Diskussionen in der Belegschaft über die Höhe der Entgeltforderung sowie weiterer Themen, die tariflich geregelt werden sollen, hat begonnen.

Das Vorgehen der IG Metall Vertrauensleute der Howden Turbo GmbH in Frankenthal kann ein Beispiel für den Start in die kommende Tarifrunde sein. Dazu wurden seit Beginn der Woche die Flugblätter mit den drei Forderungselementen an die organisierten Beschäftigten verteilt. Diese konnten am 14.11.2019 ab 14 Uhr die Rückmeldungen aus den Abteilungen Betriebsratsbüro abgeben. Der Betriebsrat informierte die Anwesenden über aktuelle Herausforderungen im Betrieb. Ein Mitglied der VKL erläuterte die weiteren Schritte der Tarifrunde und wies auf Konfliktthemen mit dem Arbeitgeberverband im Rahmen der Tarifrunde hin. Die ca. 40 Anwesenden stärkten sich mit Kaffee und Kuchen und machten sich dann wieder auf, die Belegschaft zu informieren.

 

Die Ergebnisse der flächendeckend im Betrieb geführten Gespräche soll am 20.11.2019 im Aktionsausschuss der Geschäftsstelle zusammengetragen und ein gemeinsamer Beschluss zur Forderung gefasst werden. Der gemeinsame Beschluss wird dann in der Tarifkommissionssitzung des Bezirks Mitte am 12.12.2019 eingebracht und mit den Beschlüssen der anderen Geschäftsstellen auf bezirklicher Ebene diskutiert.


Drucken Drucken