IG Metall Ludwigshafen-Frankenthal
http://www.igmetall-ludwigshafen-frankenthal.de/aktuelles/meldung/zweiter-warnstreik-bei-syncreon/
19.11.2019, 00:11 Uhr

Tarifbindung Mercedes-Benz Consolidation Center - Speyer

Zweiter Warnstreik bei syncreon

  • 14.12.2018
  • Aktuelles, Tarif

Erneuter Warnstreik in der Werkseinfahrt vor dem Mercedes-Benz Logistik Center in Speyer. Metallerinnen und Metaller fordern akzeptables Angebot von syncreon und zeigen mit der Aktion Interesse am Fortschreiten der Tarifverhandlung.

Copyright IG Metall Frankenthal

Copyright IG Metall Frankenthal

Copyright IG Metall Frankenthal

Wie auch schon beim ersten Warnstreik rief die IG Metall am frühen Morgen die Mitglieder zum Warnstreik auf. Über ihre rechtliche Situation während des Warnstreiks wurden auch die Leiharbeiter aufgeklärt. Somit konnten die Kolleginnen und Kollegen der Nachtschicht über den heutigen Warnstreik informiert werden.

Jeweils die Beschäftigten der Frühschicht, in der regulären Tagesarbeitszeit und abschließend die Metallerinnen und Metaller der Spätschicht wurden zum Warnstreik aufgerufen. Kurz vor Ende der jeweiligen Schicht sammelten sich die Warnstreikenden aus Halle L, und liefen durch alle Hallen (H-A) bis zum Verwaltungsgebäude und dem Haupteingang. Dort fand die Warnstreikkundgebung statt.

Ca. 400 Kolleginnen und Kollegen von syncreon nahmen am heutigen Warnstreik teil. Die Entscheidung für den jeweils knapp zweistündigen Warnstreik vor dem Werkstor wurde am gestrigen Donnerstag, den 13.12.2018 auf Grund des zu geringen Angebots des Arbeitgebers von der Tarifkommission getroffen.

Sollte sich die Arbeitgeberseite nicht weiter bewegen und ein vernünftiges Angebot für die Beschäftigten vorlegen wird es zu einer zusätzlichen Steigerung der Warnstreikmaßnahmen kommen.    


Drucken Drucken