IG Metall Ludwigshafen-Frankenthal
http://www.igmetall-ludwigshafen-frankenthal.de/aktuelles/meldungsarchiv/
16.07.2018, 18:07 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Otto König/Richard Detje: Kommission empfiehlt Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns ab 2020 auf 9,35 Euro

Dennoch – der Mindestlohn ist zu niedrig

  • 09.07.2018
  • Aktuelles, Politisches

Die Mindestlohnkommission hat empfohlen, die gesetzliche Lohnuntergrenze zum 1. Januar 2019 von 8,84 Euro auf 9,19 Euro und ab dem 1. Januar 2020 auf 9,35 Euro zu erhöhen. Das entspricht einer Anhebung um 5,8% verteilt auf einen Zeitraum von zwei Jahren.

mehr...

Otto König/Richard Detje: Tarifbíndung – Abwärtstrend stoppen

Gerechtigkeitsfrage Nr. 1

  • 04.06.2018
  • Aktuelles, Politisches

Der Druck von 1,5 Millionen Warnstreikenden und nicht zuletzt die 24- stündigen Tagesstreiks brachten Anfang des Jahres den Durchbruch in der Metalltarifrunde: Für 3,9 Millionen Beschäftigte konnte die IG Metall gegen den Widerstand der Metallarbeitgeberverbände ein Ergebnis erringen, das nicht nur zu einem kräftigen Anstieg der Reallöhne und eine Umverteilung zugunsten der Beschäftigten führte, sondern auch ein tarifvertragliches Recht auf »kurze Vollzeit« für alle und einen Zuschlag für Beschäftigte mit Kleinkindern bzw. pflegebedürftigen Angehörigen sowie für Schichtarbeiter*innen beinhaltet.

mehr...

Otto König/Richard Detje: AfD diskriminiert schwerbehinderte Menschen

»Wachsam sein für Menschlichkeit«

  • 27.04.2018
  • Aktuelles, Politisches

Es war ein Paukenschlag: 18 Wohlfahrtsverbände aus ganz Deutschland trugen mit dem Appell »Wachsam sein für Menschlichkeit« in einer Anzeige in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung ihren Protest gegen die AfD in die Öffentlichkeit.

mehr...

Otto König/Richard Detje: Hohe Abbrecherquote in Ausbildungsberufen

Abstimmung mit den Füßen

  • 26.04.2018
  • Aktuelles, Politisches

Aus dem Entwurf des Berufsbildungsberichts 2018 geht hervor, dass jede vierte Ausbildung in Deutschland frühzeitig beendet wird.[1] Demnach wurden 2016 gut 146.000 Ausbildungsverträge vorzeitig aufgelöst.

mehr...

Otto König/ Richard Detje: Völkerrechtswidriger Raketenangriff auf Syrien

Trump: »Mission accomplished!«

  • 26.04.2018
  • Aktuelles, Politisches

2003 haben US-amerikanische Soldaten in Bagdad triumphierend die Statue des irakischen Präsidenten Saddam Husseins vom Sockel gestürzt. Heute wissen wir: Der Krieg, der rund eine halbe Million Menschen das Leben gekostet hat, das Land zerstörte, die Entstehung des Islamischen Staats (IS) förderte und den Mittleren Osten ins Chaos stürzte, war auf Lügen aufgebaut.

mehr...

Otto König/Richard Detje: Ostermärsche 2018 – gegen Waffenexporte, für Frieden

Geht’s noch verlogener

  • 27.03.2018
  • Aktuelles, Politisches

Es war Schriftsteller Erich Maria Remarque, der sagte: »Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen den Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hineingehen müssen«.

mehr...

Gesellschaftspolitisches Forum

IG Metall Kooperation Pfalz

  • 22.03.2018
  • Aktuelles

Am 28.04.2018 findet im Fritz-Walter-Stadion Kaiserslautern von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr das gesellschaftspolitische Forum der IG Metall Kooperationsregion Pfalz statt. Anmeldungen bitte an die zuständige Geschäftsstelle.

mehr...

Otto König/Richard Detje: Jens Spahn und Hartz IV

Armselige Politik

  • 20.03.2018
  • Aktuelles, Politisches

Armut in Deutschland viele Gesichter: Da ist der wegrationalisierte Facharbeiter, dessen Qualifikation entwertet ist; die alleinerziehende Mutter, die den Sprung ins Berufsleben nur als Teilzeitkraft im Niedriglohnsektor schafft; Hunderttausende, die ihr erbärmliches Einkommen durch Hartz-IV-Leistungen aufstocken müssen; Arbeitslose, die miserable Jobs verweigern und mit Leistungsentzug sanktioniert werden; Langzeitarbeitslose; alte Menschen, die von ihrer Rente nicht leben und sich Pflege nicht leisten können; Migrantenkinder, denen es nicht gelingt, aus ihrem Ghetto auszubrechen.

mehr...

Otto König/Richard Detje: Dresdener Urteil gegen die »Gruppe Freital« – ein Signal über Sachsen hinaus

Stopp der Verharmlosung rechter Gewalt

  • 19.03.2018
  • Aktuelles, Politisches

Auf den Tag genau, ein Jahr nach Beginn des Prozesses beim Oberlandesgericht Dresden,[1] wurde das Urteil gegen die Mitglieder der »Gruppe Freital« gesprochen: Die sieben angeklagten Männer und eine Frau wurden vom 4. Strafsenat unter anderem wegen Bildung einer terroristischen Vereinigung, versuchten Mordes, Sprengstoffexplosionen und gefährlicher Körperverletzung schuldig gesprochen.

mehr...

Otto König/Richard Detje: »March For Our Lives« – Jugend in den USA begehrt gegen Waffenwahn auf

#Neveragain

  • 05.03.2018
  • Aktuelles, Politisches

Als ein 19-Jähriger in der Marjory Stoneman Douglas High School in Parkland (Florida) Anfang Februar mit einem Schnellfeuergewehr 17 Menschen ermordet hatte,[1] sah es zunächst danach aus, als setze die übliche heuchlerische Routine ein:

mehr...


Drucken Drucken