IG Metall Ludwigshafen-Frankenthal
http://www.igmetall-ludwigshafen-frankenthal.de/bildung/seminare/
26.02.2020, 20:02 Uhr

Bildungsprogramm Bezirk Mitte 2020

Über den Link kommt ihr zum bezriklichen Bildungsprogramm für 2020.

Dort findet ihr die Grundlagenseminare für die betrieblichen Interessenvertretungen von Betriebsrat über Jugend- und Auszubildendenvertretung bis hin zur Schwerbehindertenvertretung aber auch die Semianre für interessierte und engagierte Mitglieder.

Bildungsprogramm 2020 Bezirk Mitte

Mehr als ein Seminar

Unsere Seminare vermitteln Know-how aus der betrieblichen Praxis sowie Rechts- und Tarif-Wissen. Eine weitere Stärke unserer Bildungsarbeit gegenüber kommerziellen Anbietern: Im Betrieb setzt Du später das um, was Du zuvor gelernt hast. Dabei unterstützen wir Dich als deine zuständige Geschäftsstelle.

Über den Link könnt ihr euch über das Angebot der Seminare informieren.

Bildung und Seminare - suchen und finden

 

 

Seminare

Von Tarifpolitik über Globalisierung und Gestaltung der Arbeitswelt bis hin zu Rhetorikkursen: Ob zu aktuellen politischen Themen oder rund um die Arbeit - die IG Metall bietet Seminare für alle an, die sich aktiv einmischen wollen.

Wir leben in einer bewegten Zeit, die von enormen Umwälzungen und Widersprüchen geprägt ist. Globale Krisen gehen scheinbar einher mit vollen Auftragsbüchern. Einerseits gibt es unsichere, befristete Jobs, Leiharbeit und Werkverträge - andererseits Beschäftigungsbooms. Massive Sparprogramme stehen staatlichen Rettungsschirmen in gigantischen Höhen gegenüber. In vielen Betrieben geben sich Berater die Klinke in die Hand, eine Änderungsmaßnahme jagt die nächste.

Zur Qualifizierung und Weiterbildung unserer Mitglieder und Gremien in den Betrieben bieten wir verschiedene Seminare an:

  • Tagesseminare für Betriebsräte, Jutgend- und  Auszubildendenvertretungen und Schwerbehindertenvertretungen
  • Wochenendseminare für Vertrauensleute und Jugend
  • Wochenseminare für Alle (teilweise nach Bildungsfreistellungsgesetz/Bildungsurlaub)

Drucken Drucken