Tarifrunde bei Syncreon in Speyer

Wie viel darf es denn mehr sein?

  • 25.11.2021
  • Aktuelles, Tarif

Mit dieser Frage waren die Beschäftigten bei Syncreon GmbH in Speyer am Dienstag, den 23.11.2021 konfrontiert. Vor Beginn der Spätschicht und zum Ende der Frühschicht konnten die Beschäftigten des Kontraktlogistikers für Daimler ihre Meinung mitteilen.

Auf dem Weg zum Parkplatz konnte jeder auf einer kontaktlos zur Verfügung gestellten Postkarte seine persönliche Vorstellung zur anstehenden Entgelterhöhung, der wirtschaftlichen Situation und weiteren Forderungen ankreuzen bzw. eintragen. Auch weitere Fragen zur Durchsetzungsbereitschaft wurden an die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gerichtet.

Die sehr gute Beteiligung mit nahezu 200 Teilnehmenden legt den Grundstein für die nächsten Schritte in der Tarifrunde für den Tarifvertrag am Standort in Speyer. So soll noch im Dezember zu einer Mitgliederversammlung eingeladen werden, um einerseits den Tarifvertrag zum Entgelt zu kündigen und die Forderung zur Entgelterhöhung beschlossen werden. Des Weiteren müssen die IG Metall Mitglieder über mögliche weitere Verhandlungsinhalte entscheiden.

Bedingt durch das aktuelle Infektionsgeschehen wird mit Hochdruck an einer Lösungsoption gearbeitet, in welcher Form und welchem Raum eine Mitgliederversammlung durchgeführt werden kann.