Delegiertenversammlung IG Metall

Tickets für den Workshop-Bus in die Zukunft

  • 25.11.2021
  • Aktuelles, Politisches

In der 6. Delegiertenversammlung der IG Metall Ludwigshafen-Frankenthal lernten die Delegierten, Ersatzdelegierte sowie weitere interessierte Funktionäre das Angebot für die geplante Workshop Reihe ab 2022 – den Geschäftsstellen Prozess – kennen und diskutierten über die betrieblichen Themen, die darin bearbeitet werden sollen.

Hilmar Feisthammel, zweiter Bevollmächtigter (ehrenamtlich) der IG Metall Ludwigshafen-Frankenthal eröffnete die Delegiertenversammlung und leitete durch die Versammlung.

Im Geschäfts- und Kassenbericht informierte Mathias Franz über die anstehenden Tarifrunden bei ALBA Electronic Recycling, Syncreon GmbH und der Elektrohandwerksbranche für Rheinland-Pfalz. Des Weiteren stellte er die Tarifabschlüsse im KFZ Handwerk und das Sanitärhandwerk in der Pfalz vor. Außerdem berichtet Wladislaw Druzinin über den Tarifabschluss für das Holz- und Kunststoffverarbeitende Industrie in Rheinland-Pfalz, beide Sekretäre der IG Metall Ludwigshafen-Frankenthal.

Birgit Mohme, erste Bevollmächtigte der IG Metall Geschäftsstelle, stellte den Delegierten die Mitgliederentwicklung und Entwicklung der Kassen- und Finanzsituation dar. Sie berichtet über die anstehenden Veränderungen in der Arbeit in der Geschäftsstelle zur Beibehaltung bzw. Verbesserung der Handlungs- und Durchsetzungsfähigkeit, um auch in Zukunft Arbeits- und Lebensbedingungen für die Beschäftigten gestalten zu können.

Dazu wurde nach einem kurzen Impulsreferat von Birgit Mohme in eine Workshop-Phase übergeleitet. In dieser berichteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Delegiertenversammlung über die brennendsten Themen in den Betrieben. Diese werden  zukünftig gemeinsam mit Hilfe des sog. Themen-Busses gemeinsam bearbeitet.

Zusätzlich fanden in der Versammlung zwei Nachwahlen für die bundesweiten Tarifkommissionen statt. Als Nachfolge für die Leiharbeitstarifkommission wurde Matthias Sowada von Vögele und für die Tarifkommission Kontraktlogistik Mathias Franz (IG Metall Ludwigshafen-Frankenthal) gewählt.